Banner-Grafik zu Blogbeitrag: "ChatGPT als Chatbot für Ihre Website nutzen"

ChatGPT als Chatbot auf Ihrer Website integrieren

ChatGPT genießt derzeit eine enorme Popularität und so ist es nicht verwunderlich, dass immer mehr Unternehmen sich die Frage stellen, wie Sie von dem aktuellen KI-Hype profitieren können. Besonders die Fähigkeit, als neuartiger Chatbot vollkommen autonom auf der eigenen Website Kundenanfragen zu beantworten, verspricht eine sagenhafte Steigerung der Effizienz bei gleichzeitiger Entlastung der Mitarbeiter im Support.

Immer mehr Unternehmen setzen auf intelligente KI-Chatbots. Laut EOS Chatbot-Studie nutzen bereits über 65  % der europäischen Unternehmen Chatbots als Kommunikationskanal und weitere 15  % planen einen Einsatz innerhalb der nächsten Jahre.


Was kann dieser neuartige Chatbot, der auf der GPT-Architektur, einem “LLM”, basiert, überhaupt? Für welche speziellen Anwendungsfälle eignet sich ein ChatGPT-Chatbot? Wie gelingt die erfolgreiche Integration von ChatGPT auf der eigenen Website und was sollte dabei unbedingt beachtet werden? Antworten auf diese Fragen finden Sie in diesem Beitrag.

Für welche Anwendungsfälle eignen sich Chatbots?

Bevor wir uns im weiteren Verlauf ausführlich mit ChatGPT befassen, betrachten wir zunächst spezielle Anwendungsfälle von Chatbots im Allgemeinen.

Vorwiegend werden Conversational AI-Lösungen im Bereich Kundenservice eingesetzt.  Darüber hinaus können Chatbots auch im Vertrieb und Marketing Interessenten informieren, Leads generieren und Kunden betreuen.

In der Personalabteilung helfen sie dabei, HR-Anfragen zu beantworten und Bewerbungsprozesse zu automatisieren.  Die Anwendungsfelder für Chatbots sind nahezu unbegrenzt.

Wie kann ChatGPT als Chatbot für die eigene Website genutzt werden?

So viel vorweg: Die aufgezählten Use Cases lassen sich nicht einfach als Plug & Play Lösung mit ChatGPT umsetzen. Die eigentliche Integration von ChatGPT auf einer Website kann dank detaillierter Anleitungen aus dem Netz und entsprechenden APIs mit etwas technischem Know-How noch selbst durchgeführt werden. 


Als Grundlage für jede Conversational AI ist stets eine Wissensdatenbank erforderlich. Selbst nach einer gelungenen Integration fehlt dem Chatbot konkretes Wissen über das Unternehmen und seine Produkte. Woher soll ChatGPT beispielsweise wissen, wie lange die Lieferzeiten für Ihre Produkte oder welche Schritte bei einer Retoure zu beachten sind? Diese essentiellen Informationen müssen nun in Form einer Wissensdatenbank für ChatGPT bereitgestellt werden.

Erfolgreiche Integration eigener Daten in ChatGPT: Wege und Überlegungen

Die Integration eigener Unternehmensdaten in ChatGPT ist eine entscheidende Herausforderung. OpenAIs Sprachmodell bietet hierzu folgende Antwort:

Die Antwort ist auf den ersten Blick ernüchternd. ChatGPT unterstützt derzeit keine direkten Text-Schnittstellen. Es benötigt somit eine zusätzliche Schnittstelle oder ein Tool, um ChatGPT eigene Unternehmensdaten zur Verfügung zu stellen. Hier bieten sich zwei potenzielle Lösungsansätze an:

1. Sie verwenden ein Open-Source-Framework:

Vorteile:

Unabhängigkeit von einem spezifischen Anbieter

  • Volle Kontrolle über Entwicklung und Wartung der Software.

Flexibilität

  • Sie sind nicht an Vertragslaufzeiten gebunden und können individuelle Anpassungen und Erweiterungen jederzeit selbst vornehmen.

Nachteile:

Erhebliche Komplexität

  • Die Entwicklung erfordert ein hohes Maß an technischem Know-How

Datenschutz & Datensicherheit

  • Gefährdung durch mögliche Malware und Sicherheitslücken im Open-Source-Code
  • DSGVO-Konformität nicht gewährleistet
  • Hohe Bußgelder bei Verstoß gegen die DSGVO
  • Image- und Vertrauensverlust bei Datenleck

Entwicklung ohne Garantie

  • Open-Source-Software wird oft von einer Gemeinschaft von Freiwilligen entwickelt, ohne Garantie für eine kontinuierliche Weiterentwicklung

Ausbleibende Updates und Patches

  • Selbst wenn die Open-Source-Software aktiv entwickelt wird, können wichtige Sicherheitsupdates ausbleiben oder erst verzögert ausgeliefert werden

Haftungs- und Lizenzierungs-Fragen

  • Vor allem bei der kommerziellen Nutzung können Lizenzen hinderlich sein
  • Je nach Lizenz ist es durchaus üblich, dass sämtliche Eigenentwicklung der Öffentlichkeit kostenfrei zur Verfügung gestellt werden muss. Der Aufbau eines Wettbewerbsvorteils ist somit nicht möglich

Hohe Kosten

  • Kosten für Entwickler, Lizenzen, Server und weitere notwendige Hardware

2. Sie entscheiden sich für eine kommerzielle Chatbot-Plattform:

Vorteile:

Kein Programmieraufwand

  • Entwicklung und Programmierung übernimmt der Anbieter. Es müssen keine eigenen Entwickler beschäftigt werden

Maximale Sicherheit

  • Datenschutz & Datensicherheit sind garantiert 
  • DSGVO-Konformität durch Serverstandorte innerhalb der EU

Hochqualitativer Entwicklungsprozess

  • Der Entwicklungsprozess findet auf höchstem Niveau statt
  • Regelmäßige Versorgung mit Updates und Patches

Zusätzlicher Service 

  • Begleitung des Projekts bis zur erfolgreichen Inbetriebnahme
  • Mehrwöchige Testphase vor dem finalen Launch

Transparente Kostenübersicht

  • Hohe Planungssicherheit durch transparente und gleichbleibende Kosten 

Ansprechpartner bei Problemen

  • Bei Fehlern oder Kompatibilitätsproblemen sind Sie nicht auf sich alleine gestellt

Nachteile:

Vertragslaufzeit

  • Sie sind an eine bestimmte Vertragslaufzeit gebunden

Abhängigkeit vom Anbieter

  • Sie sind abhängig von den Geschäftsentscheidungen und den Entwicklungsschritten des Anbieters

Zusammengefasst bedeutet das für Sie: Der Einsatz eines Open-Source-Frameworks als Schnittstelle zwischen ChatGPT und dem eigenen Chatbot ist vor allem aufgrund der fragwürdigen Datensicherheit und der Lizenzproblematik für Unternehmen nicht ratsam. Besonders dann, wenn Kunden dem Chatbot personenbezogene Daten anvertrauen und Sie absolut kein Risiko eingehen wollen, sollten Sie auf eine professionell entwickelte Chatbot-Plattform setzen.

Falls Sie jedoch über fortgeschrittenes technisches Know-how verfügen und einen experimentellen Chatbot für Ihre private Website selbst implementieren möchten, könnte ein Open-Source-Framework durchaus eine Option für Sie sein.

Unsere Lösung - Der Weg zur maßgeschneiderten KI-Interaktion für Ihre Website

Entwickelt und gehostet in Deutschland und somit 100% DSGVO-konform.

DialogBits ist eine Chatbot-Plattform, die es Ihnen ermöglicht, das Large-Language-Model (LLM) von ChatGPT für Ihren eigenen Chatbot zu nutzen. Auf Wunsch kann auch unser hauseigenes DialogBits-LLM zum Einsatz kommen. Ganz ohne technisches Know-How können Sie dem Chatbot per Drag & Drop alle notwendigen Informationen zur Verfügung stellen. Hier erfahren Sie mehr über unsere Chatbots mit Generativer KI.

Und so einfach geht es mit DialogBits:

1. Bot anlegen 

  • Name, Tonalität, Aussehen und Rollenbeschreibung des Chatbots auswählen
  • Oder Sie wählen aus bereits vorhandenen Templates (FAQ-Bot, HR-Bot, …) 
  • Das besondere: Je nach Lizenzmodell kann das zugrunde liegende Large-Language-Model (LLM) frei gewählt werden

2. Quellen hinterlegen

  • Einfach eine Website-URL oder Dokumente (Word, PDF, Excel-Dateien, …) per Drag & Drop in der Wissensmediathek hinterlegen

3. Bot aktualisieren und testen

  • Sie können den Bot vorher ausgiebig testen, um eine maximale Kundenzufriedenheit zu gewährleisten

4. Bot veröffentlichen und HTML Snippet auf der Website einbinden

  • Einfach per Copy & Paste das HTML-Snippet im Backend Ihrer Website einfügen und schon ist Ihr individueller Chatbot einsatzbereit

Fazit

Auf den ersten Blick scheint die Integration von ChatGPT auf der eigenen Website aufgrund der vorhandenen APIs und der ausführlichen Anleitungen von Open AI einfach durchführbar zu sein. Jedoch stößt man schnell auf das eigentliche Problem: Die Integration der eigenen Daten in den ChatGPT-Bot. Der Einsatz einer kommerziellen Chatbot-Plattform wie DialogBits ermöglicht es Ihnen, alle relevanten Informationen schnell und einfach an einem zentralen Ort bereitzustellen. Dabei stehen die Sicherheit und der Schutz Ihrer Daten immer im Vordergrund.

Sie möchten Ihren eigenen Chatbot erstellen?

Kontaktieren Sie uns gerne via E-Mail, Telefon oder über unser Kontaktformular für einen unverbindlichen und kostenlosen Beratungstermin.

DialogBits bietet Ihnen eine intuitive Conversational Plattform zum Erstellen effizienter Chatbots mit künstlicher Intelligenz, für die keine Programmierkenntnisse notwendig sind.

Das könnte Sie auch interessieren