Leads generieren und qualifizieren – unterstützt von KI Chatbots

Leads generieren und diese zu qualifizieren, sind fortlaufende Herausforderungen für Unternehmen jeder Größe und Branche. Gerade die Akquise hochwertiger und qualifizierter Leads ist häufig eine zeitintensive Aufgabe.

Unterstützung finden Sie in automatisierten Strategien zur Standardisierung der Leadgenerierung und -qualifizierung. Hierbei spielen Tools wie ein KI Chatbot für die Website eine wichtige Rolle.

Was sind Leads?

Leads sind Kundendaten von potenziellen Kunden, die an bestimmten Produkten oder Services interessiert sein können. Leads generieren bedeutet, diese Daten zu erhalten, um in einem weiteren Schritt die Leads zu qualifizieren.

Die potenziellen Kunden können über die gewonnenen Daten direkt und unmittelbar kontaktiert werden. Jedoch führen nicht alle Leads automatisch zur richtigen Zielgruppe.

Damit es sich um Daten tatsächlich interessanter potenzieller Kunden handelt, ist es wichtig, die Leads zu qualifizieren. Das bedeutet, dass die Daten derjenigen Kunden übrig bleiben, die als Käufer infrage kommen. Die Kontaktdaten führen idealerweise zu Kunden, die zum Teil des Sales-Prozesses werden.

Während der Lead-Qualifizierung haben Sie Zugriff auf immer mehr verkaufsrelevante Informationen über potenzielle Kunden und damit eine gewisse Wahrscheinlichkeit, dass es tatsächlich zum Transaktionsabschluss kommt.

Auf Websites Leads generieren und Leads qualifizieren

Leadgenerierung und -qualifizierung sind zentrale Maßnahmen in der Anbahnung eines Sales-Prozesses. Die oft zeitaufwändige Maßnahme ist gerade für Webseiten unerlässlich, wo meist eine hohe Konkurrenz in Branchen herrscht, die besten Leads zu generieren.

Leads generieren bedeutet, Kundendaten zu beschaffen, mittels derer Sie potenzielle Kunden direkt kontaktieren können. Im Rahmen der Leadgenerierung ist die gesamte Customer-Journey zu beachten. Dazu gehören sämtliche Stationen, die Kunden beim Besuch Ihrer Website beziehungsweise auf dem Weg zum Transaktionsabschluss durchlaufen.

Eine weit verbreitete Maßnahme zur Leadgenerierung ist das Kontakt-Formular auf der Webseite. Beispielsweise können Sich Ihre Kunden auf Kontakt-Formularen für einen Newsletter eintragen oder sich Dateien (beispielsweise E-Books) herunterladen.

Im Moment, in dem Kunden das Formular abschicken und einen ersten Kontakt herstellen, erhalten Sie einen neuen Datensatz und damit genauere Informationen zur bis dahin noch anonymen IP-Adresse. Nach dem Ausfüllen eines solchen Formulars ist auch die Kontaktaufnahme ausdrücklich erlaubt.

Wenn Sie Leads generieren, sollten Sie anschließend diese Leads qualifizieren. Sobald Sie wissen, welche Zielgruppe als Kunde in Frage kommt, lassen sich hieraus Maßnahmen ableiten, die Leads zu qualifizieren.

Wer ein exaktes Bild von seinen Kunden hat, weiß, über welche Plattformen und Mittel diese vorteilhafterweise angesprochen werden sollten. Wenn Sie beispielsweise auf Ihrer Webseite eine bestimmte Softwarelösung anbieten, können Sie Ihren Kunden eine kostenlose Testversion anbieten, nachdem diese Kunden sich registriert haben.

Ebenso könnten Sie die Funktionalität eines angebotenen Produkts in einem E-Book zum Thema beschreiben, das zum Download zur Verfügung steht, nachdem Kunden ein Kontaktformular ausgefüllt haben.

Leads generieren: technische Umsetzung auf Websites

Die technische Umsetzung der Leadgenerierung kann auf verschiedene Weise erfolgen. Die am weitesten verbreitete Möglichkeit ist die Kombination aus Kontaktformular und Newsletter. Letztere lassen sich auf einfache Weise personalisieren.

Eine einfache Form der Automatisierung ist der Autoresponder. Dieser kann etwa die Form vorformulierter E-Mails haben, die nach einem bestimmten definierten Zeitraum verschickt werden.

Newsletter und Autoresponder bedürfen keines großen technischen Verständnisses und sind zudem preisgünstige Lösungen. Ein KI Chatbot auf der Website ermöglicht einen größeren Erfolg und optimierte Leadqualifizierung.

Auf Websites mit KI Chatbots Leads generieren

Es gibt zahlreiche Ansätze zur Automatisierung und Standardisierung der Leadgenerierung auf Websites. Eine besonders aussichtsreiche Technologie findet sich in smarter Software, die KI-basiert arbeitet.

Die künstliche Intelligenz (KI) nutzt Erkenntnisse über potenzielle Kunden aus den Marketing- und Vertriebsdaten. Aus den Leads werden verkaufsrelevante Informationen extrahiert. Die Daten werden anschließend dafür genutzt, dass Sie mehr über Ihre Kunden und Interessenten erfahren. Ebenso können Sie einige dieser Informationen verwenden, um neue Interessenten aufzufinden.

Ein KI Chatbot nutzt künstliche Intelligenz, um aus den direkten Dialogen mit den potenziellen Kunden und Interessenten etwas zu lernen. Auf Basis der gewonnenen Informationen können die Leads besser eingestuft werden.

Damit ist es dem Marketing & Sales-Team möglich, im Beratungsgespräch gezielter auf die Wünsche und Bedürfnisse der Kunden einzugehen. KI Chatbots lassen sich in unterschiedlichen Bereichen einsetzen, die von Messengern über E-Mails bis hin zu Videos reichen.

Leads generieren und qualifizieren im Kundenservice

Ein wichtiger Anwendungsbereich für den Chatbot auf einer Website ist der Kundenservice. Häufig kommt es vor, dass potenzielle Kunden bereits auf Ihre Seite gelangen, jedoch nicht alle gewünschten Informationen finden.

Kommt ein Interessent nicht unmittelbar zu den gewünschten Produkten oder Services, ist Interessenverlust schnell die Folge: die Verweildauer sinkt und die Absprungrate steigt. An dieser Stelle ist dies besonders ärgerlich, da ein potenzieller Lead bereits auf der Website ist.

Mit einem KI Chatbot findet sich eine optimale Option, Interessenten aktiv zu begrüßen und auf ihrer Customer-Journey zu begleiten. KI-basiert kann ein Chatbot Kunden aktiv nach ihren Wünschen und Intentionen fragen.

Davon profitieren sowohl die Kundengewinnung als auch die Kundenbindung. Der Chatbot fungiert als Schnittstelle zur Beseitigung der Barriere, mit dem Unternehmen selbst in Kontakt zu treten.

Da es sich je nach Unternehmensgröße um zahlreiche Anfragen pro Tag handelt, ist es schwierig abbildbar, dass Service-Mitarbeiter sich stets selbst um alle Kundenanfragen kümmern.

Häufig handelt es sich um wiederkehrende Fragen, deren Beantwortung automatisiert erfolgen kann. An dieser Stelle kommt die Integration eines Chatbots ins Spiel. Besonders für die repetitiven Standard-Anfragen durch Kunden eignet sich der Einsatz von künstlicher Intelligenz.

Die KI befähigt den Chatbot, durch einen festgelegten Prozess herauszufinden, was der Interessent sucht. Sucht ein Interessent beispielsweise einen geeigneten Vertrag, so kann die KI durch zunächst allgemeine und im weiteren Verlauf immer präzisere Fragen herausfinden, welche Vertrags-Kategorie die Richtige ist.

Am Abschluss des Chat-Prozesses erhält der Kunden die Informationen über den Vertrag genau aufgelistet und muss nicht länger auf der Website suchen. Da Interessenten auf diese Weise unter hoher Wahrscheinlichkeit das Gesuchte schneller finden, wird die Wahrscheinlichkeit signifikant erhöht, dass aus dem Lead ein qualifizierter Lead und schließlich ein Kunde wird.

Kundenservice über Chatbot kontaktieren

Möchten Sie mehr zum Thema Chatbots im Kundenservice erfahren?

KI Chatbot und seine Vorteile bei der Leadgenerierung

Gegenüber klassischen Lead Ads hat der KI-basierte Chatbot eine Reihe von Vorteilen. Die Automatisierung und Standardisierung sind ein Beitrag zur Kosteneffizienz. Weiterhin ermöglichen Chatbots nahezu unbegrenzte Skalierungs-Optionen.

Ein zentraler Vorteil gegenüber klassischen Lead-Ads ist die ständige Verfügbarkeit der Chatbots. Damit lassen sich Warteschleifen vermeiden. Ebenso entfällt die Wartezeit auf die Beantwortung einer Formular-Anfrage. Ein KI Chatbot steht prinzipiell rund um die Uhr zur Verfügung und ermöglicht eine sofortige Antwort.

Weiterhin kann ein Chatbot zur Kunden- sowie zur Mitarbeiterzufriedenheit beitragen. Mitarbeiter sind nicht genervt von wiederkehrenden Kundenanfragen und Kunden sind nicht mit schlecht gelaunten oder überarbeiteten Mitarbeitern konfrontiert. Der Chatbot kann stets freundlich und kompetent auf die Anfragen antworten.

Ebenso ist der Beitrag zur höheren Conversion Rate zu nennen. Die Wahrscheinlichkeit, dass ein Lead zum Kunden wird und eine Transaktion abschließt, ist höher, wenn ein Chatbot eine schnelle Antwort bietet. Die Hemmschwelle für die Nutzung des Chatbots liegt allgemein für Interessenten geringer als das Ausfüllen eines Formulars.

Sie möchten Ihren eigenen Chatbot erstellen?

Kontaktieren Sie uns gerne via E-Mail, Telefon oder über unser Kontaktformular für einen unverbindlichen und kostenlosen Beratungstermin.

DialogBits bietet Ihnen eine intuitive Conversational Plattform zum Erstellen effizienter Chatbots mit künstlicher Intelligenz, für die keine Programmierkenntnisse notwendig sind.

Das könnte Sie auch interessieren